Wer wir sind

Unser HSV

ist keine Bewegung einer bestimmten Gruppe. „Unser HSV“ ist ein Zusammenschluss, so bunt wie unser Verein und unsere Tribüne. Allesfahrer*innen, Fanclubs, Ultras, Kutten – oder kurz HSVer und HSVerinnen, egal ob wir die Spiele im Stadion, in der Kneipe oder zuhause gucken.

Wir wollen gemeinschaftlich und sachlich Themen aufgreifen, die uns dieser Tage bewegen. Dabei geht es natürlich um die allgemeine Entwicklung im Profifußball und was sich ändern muss, damit dieser nachhaltig und identitätsstiftend bleibt. Die Blase, in der sich der Fußball in den Augen vieler bewegt, muss hinterfragt werden und wer kann das besser als Personen die seit Jahren den Verein begleiten – unabhängig von gewählten Personen, Vertretern im Verein oder Strukturen.

Der Fußball braucht Veränderungen und das wird nicht erst seit den Einflüssen der weltweiten Covid-19 Pandemie sichtbar und deutlich. In der Wahrnehmung vieler Fans & Mitglieder hat sich der Fußball in den letzten Jahren noch weiter von der Basis entfernt und lässt eine nachhaltige Entwicklung deutlich vermissen. Die Pandemie hat nur die Schwächen des Systems deutlich ans Tageslicht gespült.

Basierend auf den Ausführungen der Initiativen „Zukunft Profifußball“ und „unser Fußball“ in Verbindung mit den Ergebnissen der „Taskforce Zukunft Profifußball“ wollen wir nun aktiv mit allen interessierten Personen aus dem HSV die vielschichtigen Themen auf unseren Verein herunterbrechen und Lösungs- und Diskussionsansätze herausarbeiten.

Hierzu brauchen wir aber Eure Hilfe und Mitarbeit – welche Themen bewegen Euch und was möchtet Ihr gerne einbringen? Für „Unseren HSV“

%d Bloggern gefällt das: